Fußballwetten live im Stadion

Neuer Trend in der Wettbrache: Fußballwetten im Stadion

Der Sportwettenmarkt in Deutschland boomt, nicht zuletzt wegen der Liberalisierung der Wetten durch einen neuen Glücksspielstaatsvertrag weht in der Wettbranche ein frischer Wind. Zahlreiche Wettanbieter haben sich für die 20 verfügbaren Lizenzen beworben und wollen in Zukunft den deutschen Markt nicht wie bisher in einer rechtlichen Grauzone, sondern hochoffiziell und 100%ig legal abwickeln.

Seit dem 1. Juli 2012 gilt das neue Gesetz zur Öffnung der Sportwetten für private Anbieter, gleichzeitig wurden den Anbietern auch steuerliche Belastungen auferlegt. Fünf Prozent aller Wetteinsätze von deutschen Kunden müssen seither an die deutschen Finanzbehörden abgeliefert werden. Der Staat kassiert nun also bei jeder abgegebenen Wette mit – egal ob diese vom PC aus, offline oder mobil per Smartphone aus einem von Deutschlands Stadien abgegeben wurde.

Doch nicht nur die Finanzhaushalte der deutschen Bundesländer, sondern auch der deutsche Fußball wird von der neuen Gesetzeslage profitieren – die meisten Wettanbieter verfügen über massive Marketingmittel und werden diese auch in Form von Kooperationen mit Mannschaften aus der Bundesliga und der 2. Liga einsetzen. Die enge Verbindung zwischen Fußball und Wetten macht die Vereine der deutschen Profiligen zu begehrten Sponsoring-Partnern für bekannte Wettanbiete wie Bwin, Tipico oder Bet-at-home.

Mobile Wetten auf dem Vormarsch

Und noch ein weiteres Argument spricht für Marketingmaßnahmen der Wettanbieter in den deutschen Stadien: Die mobilen Wetten sind im Vormarsch, bereits mehr als 20% aller Wetteinsätze werden mittlerweile auf Smartphones abgewickelt. Vor allem die sogenannten Live Wetten stehen dabei besonders im Fokus, viele Fußballfans verfolgen die Spiele im Stadion und geben ganz nebenbei die eine oder andere Wette in Echtzeit auf den mobilen Applikationen der Sportwettenanbieter ab.

Bei den Live Wetten zu einem Fußballspiel kann aber nicht nur auf das Endergebnis der Begegnung gewettet werden, sondern auch auf eine Vielzahl an verschiedenen Ereignissen während der Partie. Der nächste Eckball, die nächste gelbe oder rote Karte oder die Anzahl an Verwarnungen für die eine oder andere Mannschaft erhalten durch die Live Wetten plötzlich eine völlig neue Bedeutung, der Fantasie der Buchmacher sind bei der Erstellung der Live Wettprogramme so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Die mobilen Wettseiten der Wettanbieter sind mittlerweile sehr ausgereift und ermöglichen eine rasche und unkomplizierte Abgabe von Fußballwetten. Problematisch kann allerdings die Kapazität der Netzbetreiber im Stadion werden – wenn zu viele Stadionbesucher gleichzeitig telefonieren oder mobil im Internet surfen, dann stoßen die Betreiber hier relativ rasch an ihre Grenzen, die Abgabe von Fußballwetten beim jeweiligen Anbieter kann in diesem Fall zu einer eher mühevollen und unangenehm langwierigen Angelegenheit ausarten.

Fazit: In der Fan-Kurve stehen und die eigenen Anfeuerungen in Bares umsetzen? Warum eigentlich nicht.