Profivereine segnen das Sicherheitskonzept der DFL mit großer Mehrheit ab

RIP Fankultur?

Tja… was soll man dazu sagen? Quo vadis Fankultur?

Auf jeden Fall ist das eine Nachricht, die man erst einmal sacken lassen muss.

Für eine Vertagung der Entscheidung hatten sich lediglich die Vertreter von Werder Bremen, FC St.Pauli, Hamburger SV, 1. FC Köln und Union Berlin ausgesprochen.

Die offizielle Stellungnahme des DFB gibt es hier.